National Top, International gehts noch besser

 

Der ESC Zweisimmen Rinderberg bestritt an diesem Wochenende sein erstes Heimspiel in der Champions League 2019 gegen den deutschen Meister aus Ottenzell in der Simmental Arena. Mit den Spielern Bischoff Tobias, Hiltbrand Thomas, Bischoff Sandro, Knöri Heinz und Bischoff Andreas wollte man zumindest einen Punkt in Zweisimmen halten. Im ersten Spiel begannen beide Mannschaften nervös, weshalb diese Partie anfangs von vielen Fehlern auf beiden Seiten geprägt war. Dennoch setzte sich der FC Ottenzell mit 17:11 Stockpunkten durch. Im zweiten Spiel hatte sich der FC Ottenzell ein bisschen gefangen, während die Zweisimmner weiterhin fahrlässig mit den ihnen gebotenen Chancen umgingen. Auch nach der anschliessenden Pause konnte der ESC sich nicht steigern und verlor somit das erste Heimspiel mit 10:00 Spielpunkten. Weiter geht's am nächsten Samstag mit einem Auswärtsspiel bei der Sportunion Guschlbauer St. Willibald.


Tags darauf folgte in Thierachern bei Thun das alljährliche Duoturnier, welches in diesem Fall als "Moralisches Aufbauturnier" für die gebeutelten Zweisimmner zu helfen vermochte. Der ESC Zweisimmen Rinderberg 1 mit Knöri Heinz und Bischoff Tobias startete ähnlich wie am Samstag, verhalten ins Turnier. Anschliessend jedoch konnten sie sich vor allem in der Defensive steigern und belegte am Ende den sehr guten zweiten Platz hinter dem ESC Brigels aus Graubünden. Dieser zweite Platz verdankten sie auch der Mithilfe des ESC Zweisimmen Rinderberg 2 mit Streun Simon und Streun Markus, die dank einer beherzten und taktisch raffinierten Leistung im letzten Spiel den zu dieser Zeit führenden ESC am Bachtel, mit den amtierenden Schweizermeistern im Mannschaftsspiel Caspar Martin und Wühtrich Roger mit 17:15 bezwingen und so vom Thron stossen konnte . Der ESC Zweisimmen Rinderberg 2 beendete das Turnier mit 3 Siegen und einem Unentschieden auf dem guten 11. Platz.

 

https://www.esczweisimmen-rinderberg.ch; Michael Rösti, Mosenriedgasse 11, 3770 Zweisimmen, +41 79 276 70 90